Ziel des Theresienwerks

Wir möchten das Leben und die Lehre des "Kleinen Weges" der heiligen Therese zu Gott als Lebenshaltung für den Alltag bewusst machen und wachhalten.

Kurz vor ihrem Tod sagte sie: “Ich fühle, dass meine Mission beginnt, Gott so lieben zu lehren, wie ich ihn liebe, und den Menschen meinen kleinen Weg zu geben, den Weg der geistlichen Kindschaft, des Vertrauens und der restlosen Hingabe.”

Zur Verwirklichung des Anliegens dienen uns zwei “Standbeine”:

  • das Kennenlernen ihrer Spiritualität in ihren Originalschriften und den gewonnenen geistlichen Impulsen

  • die Vermittlung und Einübung ihrer Spiritualität in verschiedenen geistlichen Angeboten und Begegnungen